Volkshochschule Groß-Enzersdorf

Rathausstraße 5, A-2301 Groß-Enzersdorf

E-Mail: vhs@gross-enzersdorf.gv.at

Mobil: +43 664 889 48 532

Hier finden Sie zusätzlich Berichte und Ankündigungen der VHS Groß-Enzersdorf!

VHS übergreifendes Fotografievergnügen

Die VHS beim Höfefest 2018

Vergangenen Sonntag, dem 09.09.2018, fand das Höfefest in Groß-Enzersdorf statt. Mitten drin, im Stadtpark, waren wir zu finden - die VHS der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf.
Die KursleiterInnen präsentierten ihr Kursangebot - Frau Simona Simonelli-Gessner mit Italienisch und Frau Ulrike Schwab mit Englisch, versuchten die vorbeiziehenden Menschen mit Smalltalk in ihren Bann zu ziehen. Die Kinder wurden bei verschiedenen Darbietungen, wie Kinderyoga und Smovey (Julia Wolfahrt), Kinder Koordinationstraining (Zahra Konté) und Jonglieren (Jonathan Neuhold) zum Mitmachen animiert.

Auch Meisterflorist Michael Zihr war mit Begeisterung dabei und zeigte uns, wie man in kürzester Zeit einen wunderschönen Türkranz zaubern kann. Zum Schluss möchte ich noch unsere beiden Gärtnermeisterinnen, Frau Ing. Sabine Martini und Marina Müllner, erwähnen, die alle Fragen rund um den Garten beantworteten. Vielen lieben Dank, dass Ihr mich so zahlreich unterstützt habt - es war ein gelungenes Fest, mit vielen positiven Zusprüchen.

Ich freue mich bereits heute auf das nächste Höfefest und möchte mich herzlich bei Herrn Rumpler für die tolle Organisation bedanken!

Petra Mc Quillan

Mitarbeiter der Stadtgemeinde Groß-Enzersdorf

und administrative Leitung der Volkshochschule

v.l. Siomona Salinelli-Gessner, Petra Mc Quillan, Bürgermeisterin Monika Obereigner-Sivec, Ulrike Schwab, Gtm. Marina Müllner, Ing. Sabine Martini

Julia Wolfahrt beim Kinderyoga

Jonathan Neuhold beim Jonglieren

Meisterflorist Michael Zihr

Zahra Konté, beim Kinder-Koordinationtraining

Am 28. November 2019 fand ein einzigartiger Reise-Vortrag „Mit dem Motorrad zum Dach der Welt – in sieben Jahren um die Welt“ von Herrn Ing. Anton Marschall statt.

Auch dieses Mal verzauberte er uns mit seinen spannenden Erzählungen und atemberaubenden Bildern. Stolze 60 TeilnehmerInnen füllten unser Heimatmuseum in Groß-Enzersdorf.

 

Wir möchten uns herzlich bedanken und freuen uns schon auf seinen nächsten Vortrag im Juni 2020.

"Full-House" bei Reise-Vortrag